Die Schulpflegschaft ist das Mitwirkungsorgan für Eltern und setzt sich aus den Klassenpflegschaftsvorsitzenden und ihren Stellvertretern zusammen. Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Eltern bei der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule. Sie berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule.

Zu den Aufgaben der Schulpflegschaft gehören u.a.:

  • Beratung über und Organisation von Schulveranstaltungen
  • Vertretung der Elterninteressen gegenüber Lehrerschaft und Schulträger
  • Beratung über allgemeine pädagogische Maßnahmen
  • Teilnahme an der Schulkonferenz durch gewählte Vertreter

Schulpflegschaftsvorsitzende im Schuljahr 2020/21: Julia Koch

Auch außerhalb der Pflegschaften bringen sich zahlreiche Eltern in unser Schulleben ein. Sei es auf Ausflügen, im Rahmen der durchgeführten Projekte oder innerhalb der einzelnen Klassen.

Wir sind stolz auf diese starke Schulgemeinschaft und dankbar für die vielen helfenden Hände!