Liebe Eltern,

zum 28.02.2022 ändert sich das Vorgehen bei der Testung der Kinder. Diese Informationen haben wir Ihnen am 23.02.2022 ausführlicher auch per Email geschickt.

Hier noch einmal die wichtigsten Informationen in Kurzform:

  • Die Testpflicht gilt nur noch für nicht immunisierte Schülerinnen und Schüler.
  • Diese Kinder werden 3x in der Woche (Montag, Mittwoch, Freitag) vor Schulbeginn zu Hause mit einem Antigen-Schnelltest unter Ihrer Aufsicht getestet.
    • Die Testung ist auch jeweils am Vorabend möglich.
  • Die Tests erhalten die Kinder im Vorfeld in der Schule und bringen sie mit nach Hause.
  • Auf Wunsch können auch immunisierte (doppelt geimpfte oder genesene) Kinder Tests aus der Schule erhalten und von Ihnen zu Hause getestet werden.
  • Alle 2 Wochen müssen Sie mit einem Formular (s.u.) bestätigen, dass Sie die Testung ordnungsgemäß durchführen.
    • 28.02.2022, 14.03.2022 und 28.03.2022
  • Alternativ können Sie auch eine Bescheinigung über einen negativen Bürgertest vorlegen.
  •  In der Schule erfolgt eine Testung der Kinder nur noch in Ausnahmefällen.
Download Formular „Häuslicher Selbsttest“