Einer für Alle und Alle und Einen!

Der Sponsorenlauf der Bardelebenschule findet jährlich im nahegelegenen Haumannpark statt.
Gründe dafür sind und waren: Den Kindern
eine eigene Kraft zu helfen zu ermöglichen, eine sportliche Herausforderung ungewöhnlicher
Art zu erleben und nicht zuletzt Teil einer gemeinschaftlichen Anstrengung zu werden. Am Tag des Sponsorenlaufs absolvieren die SchülerInnen in einer vorgegebenen Stunde die etwa
500 m lange Rundstrecke so fot, wie es ihnen möglich ist. Für jede gelaufene Runde bekommen sie einen Stempel. Nach
dem Lauf werden die geleisteten Runden addiert. Die Sponsoren der Kinder zahlen dann eine zuvor festgelegte
Summe pro Runde. Der Erlös wird für die finanzielle Förderung eigener Projekte in der Schule
sowie zur Unterstützung externer Initiativen (Unterstützung des Friedensdorfes Oberhausen,
Essener Tafel mit einem Weihnachtsprojekt, Projekt aus Welthungerhilfe, Paleativnetzwerk
Essen) verwendet.
Natürlich ist für eine ausreichende Versorgung der Sportler und des Publikums, aber auch für ein anschließendes Spielprogramm für die Kinder gesorgt, um den Tag gebührend zu feiern.